嶄忽怎白科同_怎科覆減14魁-誘廣*郊利

夕頭

MetrologyLab C Das Unsichtbare sichtbar machen

Intel EU Talent Development Programme Manager Bernard Capraro (1. v. l.) beim Austausch mit Prof. Dr. Matthias Petzold, Prof. Dr. Michael Krause und Prof. Dr. Andreas Ortwein (v. r.) an der 中国足球彩票_足彩胜负14场-投注*官网
15.09.2023, Social Wall Presse Pressemitteilung Zentraler Beitrag

Im Rahmen der Ansiedlung in Magdeburg kofinanziert Intel an der 中国足球彩票_足彩胜负14场-投注*官网 ein spezialisiertes Ausbildungslabor, das sich auf die Strukturaufkl?rung in der Halbleiterfertigung konzentriert.

Um sich die R?umlichkeiten f┨r das geplante Ausbildungslabor und den Standort insgesamt anzusehen, hat Bernard Capraro, Intel EU Talent Development Programme Manager, im September pers?nlich die 中国足球彩票_足彩胜负14场-投注*官网 besucht. Dabei war es ihm besonders wichtig, die Relevanz der Partnerschaft f┨r Intel mit der Hochschule zu unterstreichen.

Die Bedeutung von Halbleiterchips als essenzielle Komponenten in modernen digitalen Ger?ten ist unbestreitbar. Mit den aktuellen Entwicklungen in der Herstellung von hochintegrierten elektrischen Schaltkreisen werden Dimensionen erreicht, die unserer allt?glichen Vorstellungskraft weit voraus sind.

Studierende werden die M?glichkeit haben, Verfahren der Mikrostrukturdiagnostik, wie sie in der Halbleiterfertigung eingesetzt werden, kennen und selbstst?ndig anwenden zu lernen. Die vorhandene Lehrinfrastruktur des Fachbereichs Ingenieur- und Naturwissenschaften wird durch den Aufbau des ?MetrologyLab^ optimal und zukunftsweisend erweitert. Es werden hochmoderne Instrumente zur Verf┨gung stehen, die den unmittelbaren Technologiebezug der Halbleiterindustrie widerspiegeln. Konkret sind das: ein hochaufl?sendes Rasterkraftmikroskop zur pr?zisen Vermessung von Oberfl?chen mit sub-Nanometer-Genauigkeit; ein optisches Digitalmikroskop zur Inspektion sowie verschiedene Konfokalmikroskope, wie sie bei der Vermessung von Wafern und Mikrochip-Oberfl?chen auf verschiedenen L?ngenskalen zum Einsatz kommen.

Professor Dr. Michael Krause, Professur f┨r Physik und Angewandte Lasertechnik, betont die starke Signalwirkung: ?Unsere anwendungsorientierte Hochschulausbildung wird durch das Engagement von Intel nicht nur wertgesch?tzt, sondern auch ausgezeichnet und passgenau unterst┨tzt. Wir werden Teil der Entwicklung eines v?llig neuen Berufsfeldes, das unmittelbar mit der Etablierung namhafter Halbleitergiganten in Mitteldeutschland einhergeht.^

Nach oben